Allgemeine Lebensplanung

Allgemeine Lebensplanung

In unserer täglichen Beratung von Privat-Kunden gehen wir auf deren wesentlichen Bereiche der Lebenssituation ein.
Es wird geprüft, hinterfragt und in einem Beratungsprotokoll dokumentiert – letzteres will das Gesetz.

Als besondere Bereiche sehen wir:

  • die Sach- und Vermögenssicherung
  • die Gesundheitsvorsorge
  • die Einkommenssicherung
  • die Altersvorsorge
  • der Vermögensaufbau
  • Immobilien und Wohnungsfinanzierung

Sie haben Vorstellungen und Wünsche –
Wir sorgen für die finanzielle Sach- und Vermögenssicherung

Die meisten Haushalte besitzen Sachvermögen. Beim Sachvermögen denken viele an die Form der eigenen
Immobilie – dem Eigenheim oder der Eigentumswohnung. 

Hierin befinden sich in der Regel „versteckte“ Werte die sich zu einem Vermögen in meist nicht unerheblichem
Umfang summieren.
Werte durch Möbel, Kleidung, Schmuck, Sportgeräte und hightech Geräte.  Gefahren wie
Feuer, Leitungswasser, Sturm, Einbruchdiebstahl, Raub, Beraubung oder Glasbruch können den
Verlust durch eine Hausratversicherung zumindest finanziell auffangen.
 Grundsätzlich ist auch eine
Elementarversicherung sinnvoll, um sich vor Überschwemmung, Bergrutsch und sonstiger elementarer Ereignisse
zu schützen, die nicht nur in gefährdeten Gebieten Deutschland drohen.

Weil es natürlich sehr aufwändig ist, alle Gegenstände zu dokumentieren und so die Hausrat Versicherungssumme
festzustellen, hat sich die Versicherungswirtschaft eine Berechnung nach Quadratmetern Wohnfläche ausgedacht.
Um Unterversicherung beim Hausrat zu vermeiden wurde Aufgrund jahrelanger Erfahrung ein Wert zwischen
600 bis 750 Euro je Quadratmeter Wohnfläche angenommen. Ein Versicherer kann so keine Unterversicherung geltend
machen, wenn diese Mindestwerte versichert wurden.  Trotzdem kann es sich lohnen mit einer Digitalkamera oder einem
Camcorder alle Gegenstände von besonderem Wert aufzunehmen und an einem sicheren Ort, das kann auch eine Cloud
sein, zu lagern.

Für die eigene Immobilie ist schon alleine wegen der finanzierenden Bank oder Bausparkasse eine
günstige Gebäudeversicherung unumgänglich.
Sie schützt vor den Gefahren von Feuer, Leitungswasser und Sturm. 

Darüber hinaus lohnt ein Vergleich, denn auch Zubehör auf dem Versicherungsgrundstück, sowie außen am Gebäude
angebrachte Sachen oder im Erdreich auf dem Versicherungsgrundstück verlegte Zu- und Ableitungsrohre können
mitversichert werden. 

Aber man darf nie vergessen, dass es sich bei den Vergleichen der Wohngebäudeversicherung um einen pauschalen
Versicherungsumfang handelt und Grundsätzlich gilt: Versichert ist immer nur das, was im Versicherungsschein steht!

Und auch bei der Gebäudeversicherung haben Sie die Grundsätzlich die Möglichkeit, Elementarschäden mit zu versichern.
Zwar gibt es Regionen in Deutschland, die ständig von Hochwasser oder Erdrutschen heimgesucht werden, wo Sie für das
Risiko keinen Versicherungsschutz bekommen, dies schließt jedoch andere Elementarschäden nicht automatisch aus . Dazu
gibt es eine Karte für Deutschland, in der gefährdete Gebiete ausgewiesen sind (sog. ZÜRS-Prüfung). 

Nach § 823 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) gilt für die Private Haftpflichtversicherung, dass Sie unbegrenzt zu Schadenersatz
verpflichtet sind, wenn Sie andere Personen oder deren Hab und Gut schädigen – für Ihre minderjährigen Kinder haften Sie gleich mit.
Welche Möglichkeiten es gibt anderen einen Schaden zuzufügen, können hier nicht einmal ansatzweise erläutert werden.  Sie haften
für alles!
  Als Single für sich, als Papa für die Kinder und auch als Immobilieneigentümer oder als Eigentümer eines Heizöltanks.
Als Sportler haften Sie ebenso wie als Mieter oder Bauherr. Ein Single- Tarif berücksichtigt z.B. keine Deliktunfähigen Kinder.
Und wenn Sie sich nun zurecht Fragen: Hat denn nicht jeder eine passende private Haftpflichtversicherung? – Leider haben nur etwa
70% der Deutschen diese auch von Verbraucherschützern dringend empfohlene Versicherung…. Im Gespräch erkläre ich Ihnen wie Sie
im Falle als Geschädigter trotzdem nicht leer ausgehen.

Daher sollten wir gemeinsam nicht nur Ihre aktuellen Haftungsrisiken besprechen und selbstverständlich bei
Veränderungen in Ihrem Leben Ihren Versicherungsschutz an die veränderte Lebenssituation anpassen. 
   

Denn: Bis hierher habe ich nur einen Teil Privater Sach- und Vermögensversicherungen angeschnitten! 

Diese Informationen ersetzten kein persönliches Gespräch, Sie dienen vielmehr dazu zu verdeutlichen, dass Sie jeden Tag
vielen Unterschiedlichen Risiken ausgesetzt sind. 

Lassen Sie uns die Risiken besprechen, die tatsächlich auf Sie zukommen können und die Sie individuell
betreffen – Damit alleine haben wir schon eine Menge zu tun…

Bedenken Sie Ihre Gesundheit und Ihre Arbeitskraft beeinflussen maßgeblich Ihr Leben
und letztlich Ihre Lebensplanung!

Die Absicherung muss wie ein Puzzle zusammen passen. 
Genießen Sie Ihr Leben, Ihre Familie und kümmern sich um Ihre Gesundheit. 
Und ich „puzzle“ für Sie an Ihrer Absicherung!

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF