Continentale Europa Verbund - Conti

Die Versicherungsgesellschaft Continentale - Conti

Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit        


Über die Continentale - Conti

Unter dem Dach der Continentale haben sich sechs Versicherer zu einem Verbund zusammengeschlossen. Mit gut 5 Millionen Versicherten und 2,7 Milliarden Euro Beitragseinnahmen gehört die Continentale damit zu den großen deutschen Versicherern.Die Continentale ist kein Konzern im üblichen Sinne, denn sie versteht sich als ein "Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit". Dieses Grundverständnis bestimmt das Handeln in allen Bereichen und in allen Unternehmen. Es fußt auf der Rechtsform der Obergesellschaft: An der Spitze des Verbundes steht die Continentale Krankenversicherung a.G. (gegründet 1926), ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit - und ein Versicherungsverein gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten. Dank dieser Rechtsform ist die Conti gefeit gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen.  


Partner im Conti- Versicherungsbund

Zum Continentale Versicherungsverbund gehören die Serviceversicherer:

  • Continentale Krankenversicherung AG
  • Continentale Lebensversicherung AG 
  • Continentale Sachversicherung AG

Unter dem Dach der Conti haben sich darüber hinaus weitere starke Partner zusammengefunden, die Privatkunden ein lückenloses Angebot garantieren:

  • Die EUROPA Versicherungen 
    Die Unternehmen der EUROPA Versicherungen gehören seit 1982 zum Bund der Continentale
  • Deutsche Internet Versicherung AG
  • Darüber hinaus arbeitet die Conti mit der Aachener Bausparkasse AG zusammen. 


Geschäftsbereiche und Produkte des Continentale Europa Verbund

Die Conti bietet für Privatkunden sowie für kleinere und mittlere Unternehmen Versicherungsschutz aus einer Hand. Die Continentale Krankenversicherung a.G. bietet ein breites Angebot privater Krankenzusatz- und Krankenvollversicherungen. Im Bereich Lebensversicherungen sind die Continentale Lebensversicherung AG und die Europa Lebensversicherung AG tätig. Im Bereich Sachversicherungen bringen zwei Partner ihr Know-how in den Verbund ein: Die Continentale Sachversicherung AG und die Europa Versicherung AG. Den direkten Draht speziell zur Online Kfz-Versicherung bietet die Deutsche Internet Versicherung AG, die seid 2014 unter der Marke Europa-Go weitergeführt wird. 

Ich biete Ihnen Versicherungen und Produkte der Continentale 

Carsten Link

Königsberger Str.11 
56170 Bendorf
Tel.: 02622 / 975 22 83

Sie interessieren sich sich für die Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Krankenversicherung der Gesellschaft?
Gerne berate ich Sie zu diesen und auch anderen Themen in meinem Versicehrungsbüro in Bendorf und in der Umgebung Koblenz- Neuwied- Montabaur.

Durch meine  unabhängige Beratung erhalten Sie auch   andere Gesellschaften und das  alles aus einer Hand.

       

Ein Ansprechpartner,
eine zentrale Anlaufstelle
für all Ihre Versicherungsfragen

      

Individuelle Beratung
und Angebote

        

Berücksichtigung von Kundenwünschen

      

Preis-Leistungs-Verhältnis der Produkte

Sie suchen Hilfe und möchten die Continentale Europa Verbund kontaktieren?

Registrieren Sie sich bitte im Formular JETZT ZUGANG ANFORDERN

Danach haben Sie die Möglichkeit über den Kundenzugang Kontakt mit zur Versicherungsgesellschaft aufzunehmen. 

Geschichte des Versicherungsverbundes der Continentale

1892 Gründung des Münchener Pensionsvereins, der späteren Continentale Lebensversicherung a.G.
1926 Gründung der Volkswohl Krankenunterstützungskasse, der späteren Continentale Krankenversicherung a.G., in Dortmund
1952  Organisationsabkommen zwischen Volkswohl und Pensionsverein
1960 Gründung der Continentale Allgemeine, der späteren Continentale Sachversicherung AG, in Hannover
1971 Kooperationsvertrag über die schrittweise Zusammenführung der Volkswohl, des Pensionsvereins und der  Continentale Sachversicherung AG zur Continentale Versicherungs-Gruppe
1976 Abschluss der Gruppenbildung
1982 bis 1984 Bildung des erweiterten Versicherungsverbundes Continentale/Europa/DEURAG - Die Europa Krankenversicherung AG wird Spezialversicherer des Verbundes für Krankentagegeld - Der Verbund wird um die DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung ergänzt - Aufbau des Direktvertriebs bei der Europa Sachversicherung AG und der Europa Lebensversicherung AG als alternativer Vertriebsweg
1985 Zusammenarbeit mit der Münchner Kapitalanlage AG und damit Aufnahme von Finanzdienstleistungen in die Angebotspalette
1989 Mit der Beteiligung an der Aachener Bausparkasse und dem Aufbau des Continentale-Finanzdienstleistungszentrums in München werden weitere zukunftsorientierte Akzente gesetzt
1992 bis 1997 Strategische Neuausrichtung des Vertriebs - Trennung der Vertriebswege - Verbesserung der individuellen Betreuung aller Vertriebspartner und Kunden - Stärkung der Vertriebspartner als selbstständige Unternehmer
2001 Start der Deutsche Internet Versicherung AG als erster reiner Online-Versicherer Deutschlands
2002 Abgabe der Beteiligung an der DEURAG - vollständige Übernahme der Continentale Sachversicherung AG und der Europa-Versicherungen - Aufbau der Sparte Rechtsschutz durch die Continentale Sachversicherung AG
2008 Gründung der Continentale Rechtsschutz Service GmbH
2010 Veränderung der Konzernstruktur: Verschmelzung der beiden Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit,     Continentale Krankenversicherung AG. und Continentale Lebensversicherung AG., zu einem großen Versicherungsverein Continentale Krankenversicherung AG. als Obergesellschaft des Verbundes - Bildung der Continentale Lebensversicherung AG - Verschmelzung der EUROPA
Krankenversicherung AG und der EUROPA Sachversicherung AG zur EUROPA Versicherung AG
2014 Aufnahme der Mannheimer Versicherungen in den Continentale Versicherungsverbund