Concordia Versicherung

Die Versicherungsgesellschaft Concordia        



Über die Concordia Versicherung

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Hannover steht seit fast 150 Jahren im Dienste ihrer Kunden. Zeitgemäße, lebensnahe Versicherungslösungen für Privatkunden, Gewerbebetriebe und die Landwirtschaft entstehen auch heute noch aus dem Gedanken der Gegenseitigkeit – da zu sein, wenn das Unvorhersehbare passiert. Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit stellt mit seinen Tochtergesellschaften eine Gemeinschaft  mit etwa 2,4 Millionen Verträgen und rund 670 Millionen Euro Umsatz dar.

Sicherheit für die Kunden prägt die konservative Anlagestrategie der Kundengelder. Gesundheits-, Pflege- und Altersvorsorgeprodukte sind deshalb langfristig und nachhaltig aufgestellt. Ein besonderes Beispiel dafür ist die Tochtergesellschaft  OECO Capital, die sich als erster deutscher Lebensversicherer  in ihrer Satzung ausdrücklich zu einer nachhaltigen Anlagepolitik verpflichtet hat. Kunden der Concordia Versicherung sind Menschen, die ihre Sicherheit und Vorsorge auf ein verlässliches Fundament stellen wollen. Auf einen „GUTEN GRUND“.


Geschäftsbereiche und Produkte der Concordia Versicherung

Die Produkte der Versicherung Concordia sind optimiert für individuelle Sicherheit und Vorsorge in allen Lebensbereichen. Sie werden angeboten für Privatkunden, Handwerk und Gewerbe, Selbstständige und Freiberufler. Ergänzt werden sie durch das traditionell in über 145 Jahren gewachsene Angebot für alle Kunden aus der Landwirtschaft und ihre Betriebe.
 
Quelle: Concordia 

Ich biete Ihnen Concordia Versicherungen und viele weitere Gesellschaften

Carsten Link

Königsberger Str.11 
56170 Bendorf
Tel.: 02622 / 975 22 83

Sie interessieren sich sich für Concordia Rechtsschutz oder private Krankenversicherung?
Gerne berate ich Sie zu diesen und auch anderen Themen in der Umgebung Koblenz- Neuwied- Montabaur als freier Versicherungsmakler.

Durch meine  unabhängige Beratung erhalten Sie auch   andere Gesellschaften und das  alles aus einer Hand.

 

Ein Ansprechpartner,
eine zentrale Anlaufstelle
für all Ihre Versicherungsfragen

 

Individuelle Beratung
und Angebote

 

Berücksichtigung von Kundenwünschen

  

Preis-Leistungs-Verhältnis der Produkte

Sie suchen Hilfe und möchten die Concordia kontaktieren?

Registrieren Sie sich bitte im Formular JETZT ZUGANG ANFORDERN

Danach haben Sie die Möglichkeit über den Kundenzugang Kontakt mit zur Versicherungsgesellschaft aufzunehmen, mich zu kontaktieren u.v.m.

Info`s zur Geschichte der Concordia Versicherungen 
Meilensteine der Concordia Versicherung 

1864 Gründung der „Mobiliar-Feuerversicherungsgesellschaft Concordia“ in Hoya/Weser
1874 Übergang vom Umlageverfahren zum System der Vorauszahlung fester Tarifbeiträge.
  Verlegung des Hauptsitzes nach Hannover, Papenstieg 3.
1876 Zulassung der Hannoverschen Feuer-Versicherungs-Bank für die Gebäude-Versicherung
1895 Verschmelzung der „Feuer-Bank“ mit der  „Concordia“ zur „Concordia Hannoversche Feuer-Versicherungs-Gesellschaft a.G.“
1908 Aufnahme der Einbruchdiebstahl- und Beraubungsversicherung
1910 Erteilung der Reichskonzession
1927 Aufnahme der Haftpflicht-, Unfall- und Kraftverkehrsversicherung
1938 Einzug in das Direktionsgebäude Rathenauplatz 1
1953 Beginn der Errichtung von Verwaltungsgeschäftsstellen
1959 Umbenennung in „Concordia Feuer-Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit
1974 Bezug des neuen Verwaltungsgebäudes Hannover, Karl-Wiechert-Allee 5
1975 Gründung der „Concordia Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft“
1977 Umbenennung in „Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit“
1981 Gründung der „Concordia Rechtsschutz-Versicherungs-Aktiengesellschaft“
1988 Gründung der „Concordia Krankenversicherungs-Aktiengesellschaft“
1990 Aufnahme der Geschäftstätigkeit in der ehemaligen DDR.
1992 Gründung der „Concordia Versicherung Holding Aktiengesellschaft“
1996 Gründungen der „Cordial Versicherungs- Dienstleistungen GmbH“  und der „Cordial Grundstücks-GmbH“
1997 Grundsteinlegung der neuen Direktionszentrale, Hannover, Karl-Wiechert-Allee 55
1998 mehrheitliche Übernahme der „oeco capital Lebensversicherung AG“
1999 Einzug in das neue Direktionsgebäude, Karl-Wiechert-Allee 55
2000 (und 2001) Aufnahme der Geschäftstätigkeit in Polen mit den Tochtergesellschaften „Concordia Wielkopolska TUW“ und „Concordia Capital S.A.“
2011 Gründung der Concordia Stiftung »Mensch - Natur - Gemeinschaft«
2014

Verschmelzung der Concordia Lebensversicherungs-AG mit der oeco capital Lebensversicherung AG und

Umfimierung der oeco capital Lebensversicherung AG in die Concordia oeco Lebensversicherungs-AG

2016 Vermögensübertragung der Concordia Rechtsschutz-Versicherungs-AG auf die Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit.